Japanische Aukuba - wachsen, schneiden, überwintern, Krankheiten

Japanisches Aukuba ist ein immergrüner Strauch, der, wenn er in einer schattigen Ecke des Gartens gepflanzt wird, ihn aufhellt und ihm einen neuen Charakter verleiht. Wo die meisten Pflanzen nicht wachsen wollen, wird Aukuba gut abschneiden, obwohl es etwas Winterschutz braucht. Sehen Sie, wie der Anbau und das Schneiden der japanischen Aukuba aussieht , lernen Sie, wie man Aukuba-Japaner überwintern kann und welche Krankheiten sie angreifen können.

Japanische Aukuba

Japanische Aukuba 'Variegata'

Foto OHNE, forum.PoradnikOgrodniczy.pl

Die japanische Aukuba ( Aucuba japonica ) ist ein Laubstrauch mit einer abgerundeten Form und dicken grünen Trieben, deren Farbe sich mit zunehmendem Alter in graugrün ändert. Aukuba hat glänzende dunkelgrüne Blätter. Die Sorte Aukuba 'Variegata' mit Blättern mit gelben Flecken ist ebenfalls sehr verbreitet .

Die Blätter der japanischen Aukuba sind oval mit fein abgerundeten Kanten. Im Frühjahr erscheinen auf dem Strauch rotviolette Blüten, die sich an den Triebspitzen entwickeln. Im Herbst nehmen rote Früchte ihren Platz ein.

Warnung!

Die japanische Aukuba ist eine zweihäusige Pflanze. Damit sich Früchte auf den Büschen entwickeln können, sollten mindestens 2 Pflanzen nebeneinander gepflanzt werden - ein männliches und ein weibliches Exemplar.

Japanische Aukuba - Kultivierung

Aukubes sind perfekte Schattenpflanzen. Sie wachsen gut im Schatten höherer Bäume und Sträucher. Für den Boden der japanischen Aukuba gibt es keine besonderen Anforderungen - er wächst gut auf verschiedenen Böden, sofern der Boden durchlässig ist.

Aukuba hingegen mag keine Wasserbecken . Wenn Ihr Garten ein schweres Tonsubstrat hat, lohnt es sich, es zu lockern, bevor Sie die Pflanze durch Hinzufügen von Sand pflanzen. Es ist auch eine gute Idee, eine Drainageschicht unter der Pflanze zu erstellen. Zu diesem Zweck graben wir ein tieferes Loch und gießen eine Schicht Blähton auf den Boden. Erst dann streuen wir den Boden und platzieren die Pflanze. Auf diese Weise schützen wir die Wurzeln der Aukuba vor überschüssigem stehendem Wasser .

Japanische Aukuba

Japanische Aukuba Blumen

Foto Merghen, forum.PoradnikOgrodniczy.pl

Aucuba-Sorten mit bunten Blättern verlieren ihre dekorative Farbe, wenn sie im Vollschatten wachsen. Wählen Sie daher eine halbschattige Position, die vor dem Wind geschützt ist.

Bei der Kultivierung der japanischen Aucuba lohnt es sich, den Strauch zu Beginn der Saison mit organischen Düngemitteln, z. B. Kompost, zu füttern. Sie können auch einen körnigen universellen Mineraldünger unter die Pflanze streuen.

Japanische Aukuba können auch in einem Topf als Terrassen- oder Balkonpflanze angebaut werden, die sie für den Winter in Innenräumen versteckt. Wenn der Auqubus das ganze Jahr in der Wohnung verbringt, sollte er mit einem möglichst kühlen Raum ausgestattet sein (empfohlene Temperatur 10-18 ° C). Der Vorteil von Aukuba als Zimmerpflanze ist, dass es Zugluft gut verträgt und in schlecht sonnigen Räumen wachsen kann.

Japanische Aukuba - Schneiden

Die japanische Aukuba ist gut geschnitten . Wir stellen sie her, um eine abgerundete Form zu erhalten und um zu verhindern, dass die Büsche an der Basis nackt und deformiert werden. Die japanische Aukuba wird im Frühjahr geschnitten , wenn die Gefahr von Frösten, die ihr neues Wachstum schädigen könnten, vorbei ist.

Der erste Schnitt der Aukuba erfolgt nach dem Pflanzen . Schneiden Sie dann alle schwachen oder beschädigten Wucherungen ab, und die verbleibenden Triebe werden um etwa 1/3 ihrer Länge gekürzt, um die Entwicklung neuer Triebe aus dem Bodenteil zu fördern.

Bei den Sorten von Aukuba mit zweifarbigen Blättern entfernen wir die grünen Triebe , die vollständig wachsen , um die sogenannten zu verhindern "Regression des bunten Merkmals".

Wir schneiden auch alle beschädigten Triebe oder solche mit Anzeichen von Frostschäden aus.

Japanische Aukuba

Die Frucht der japanischen Aukuba

Foto pixabay.com

Japanische Aukuba - Überwinterung

Früher wurde die Aukuba als typische Wintergartenpflanze angebaut. In einem sich erwärmenden Klima geht es der Aukuba-Pflanze heute besser, wenn sie im Garten gepflanzt wird . Es lohnt sich jedoch, es an einem windgeschützten Ort zu pflanzen, neben anderen immergrünen Sträuchern.

Wenn Sie in einem wärmeren Teil Polens leben, können Sie Aukuba im Garten überwintern, indem Sie es mit Agrotextilien, Fichtenzweigen bedecken und einen Erdhaufen bilden. Der Aukubus kann ohne Abdeckung bis zu -5 ° C überwintern , obwohl einige Quellen sagen, dass der Aucubus Temperaturabfällen von bis zu -15 ° C standhalten kann. Bei niedrigeren Temperaturen werden Aukubas Blätter schwarz und fallen, aber es besteht die Möglichkeit, dass die Pflanze im Frühjahr abprallt und neue Blätter freisetzt. Weitere Informationen zum Anbau und zur Überwinterung von Aukuba im Garten finden Sie im Thema Aukub in unserem Forum.

Wenn wir jedoch eine japanische Aukuba als Terrassenpflanze anbauen, müssen wir sie vor den ersten Frösten im Oktober in einen hellen Raum mit einer Temperatur von nicht weniger als 10 ° C für den Winter überführen. Es kann ein Wintergarten oder eine helle Veranda sein. Während der Ruhephase beschränken wir die Bewässerung des Busches und hören auch auf zu düngen.

Japanische Aukuba

Aukuba überwintern im Garten

Foto OHNE, forum.PoradnikOgrodniczy.pl

Japanische Aukuba - Krankheiten

Die japanische Aukuba wird in der Regel nicht von Krankheiten oder Schädlingen befallen . Die aufkommenden Probleme beim Anbau von Aukuba sind in den meisten Fällen auf eine schlechte Strauchpflege zurückzuführen. Wenn wir den Stand für den Anbau von Aukuba richtig auswählen, sorgen wir für ein gesundes Aussehen.

Die japanische Aukuba mag Halbschattenpositionen. Wenn es in etwas Sonnenlicht wächst, können seine Blätter verbrennen. Dann werden wir braune Flecken oder Kräuselungen des Aukuba-Blattes beobachten . Wir sollten die Pflanzen nicht direkt nach den Blättern gießen, da dies auch das Auftreten von Flecken erhöht und sich negativ auf den Zustand der Pflanze auswirkt.

Die braunen Blätter der Aukuba nach dem Winter können auf ein Gefrieren hinweisen. In diesem Fall werden alle dunklen, frostgeschädigten Blätter im Frühjahr mit einer Gartenschere geschnitten.

MSc. Joanna Białowąs

Basierend auf: A. Bärtels, Enzyklopädie der Gartenpflanzen von A bis Z , Świat Książki, Warschau 2001, S. 106; Bradley S., Bäume und Sträucher beschneiden. Gartenpflanzen formen und schneiden - Schritt für Schritt , MUZA SA, Warschau 2006, S. 38; J. Courtier, G. Clarke, Blumen zu Hause - Auswahl und Pflege von Topfpflanzen , Reader's Digest Przegląd Sp. Z oo z o. o., Warschau 1998, S. 150; Große illustrierte Enzyklopädie von Gartenpflanzen , kollektive Arbeit, Reader's Digest Przegląd Sp. Z oo z o. o., Warschau 2004, S. 69.