Brennnessel - Eigenschaften, Anwendung in der Düngung und Pflanzenschutz

Brennnessel ist normalerweise mit einem lästigen und unangenehmen stechenden Unkraut verbunden, das aus dem Garten entfernt werden muss. In der Zwischenzeit lohnt es sich, auf die wertvollen Eigenschaften der Brennnessel zu achten und statt sie wegzuwerfen, wertvolle Brennnesseldünger- und Pflanzenschutzmittel wie Brennnesselmist , Abkochung und Extrakt zu beschaffen . Interessanterweise wird Brennnessel auch in der Kräutermedizin, im Kochen und in der Kosmetik verwendet.

Brennnessel - junge Blätter, am besten zum Ernten und Verarbeiten

Brennnessel - Eigenschaften

Die Brennnessel ( Urtica dioica ) ist, da sie die häufigste Brennnesselart in unseren Gärten ist, keine besonders repräsentative und schöne Pflanze. Auf jedem Grundstück gibt es jedoch Orte, die für Gartenbenutzer unsichtbar sind und an denen wir uns frei entwickeln und reproduzieren können. Aufgrund der wertvollen Eigenschaften der Brennnessel und der Möglichkeit, sie zur Düngung und zum Schutz von Pflanzen zu verwenden, wird sie für uns und unseren Garten von großem Nutzen sein.

Und was enthält diese Pflanze so wertvoll? Nun, wir können viele Vitamine (z. B. A, B2, C, K), Mineralsalze (in großen Mengen Kalium und Stickstoff sowie Phosphor, Magnesium, Eisen, Calcium, Silizium, Mangan, Zink) sowie Chlorophyll, Carotin, Xanthophyll finden , Pektine, Enzyme, organische Säuren und Mineralsalze. Diese in der Brennnessel enthaltenen Substanzen haben einen großen Einfluss auf die Entwicklungsprozesse von Pflanzen sowie auf deren Ertrag und Blüte. Eine so große Menge an Nährstoffen und Nährstoffen hat auch erhebliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Aussehen. Es verbessert den Zustand von Haut und Haaren (entfernt auch Schuppen), senkt den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel, reduziert das Schwitzen, verbessert die Leber- und Nierenfunktion, reinigt den Körper von Toxinen und hemmt Blutungen (inkl. Vitamin K). Brennnessel ist auch ein ausgezeichnetes Kraut gegen Anämie.

Denken Sie jedoch daran, dass junge Brennnesseln , die noch nicht zu blühen begonnen haben, am besten für die Ernte zur weiteren Verarbeitung geeignet sind , da sie die konzentrierteste Menge an Mineralien und Vitaminen enthalten.

Um solche wertvollen Eigenschaften der Brennnessel nicht zu verschwenden , ist es gut zu wissen, wie man sie effektiv einsetzt. Beginnen wir also mit dem Garten, in dem die Verwendung von Brennnessel die meisten Vorteile bringen kann. Wir können es in Form von Gülle, Extrakt oder Abkochung verwenden, um unsere Gartenpflanzen zu düngen und zu schützen.

Brennnesseldünger für Tomaten.  Wie man Tomaten macht und benutzt, um wie verrückt zu wachsen?Brennnesseldünger für Tomaten. Wie man Tomaten macht und benutzt, um wie verrückt zu wachsen?

Brennnessel und Tomate sind ein unauffälliges Duo, aber mit Brennnesseldünger für Tomaten erzielen wir erstaunliche Ergebnisse! Sehen Sie, wie man Brennnesseldünger herstellt und aufträgt, damit Tomaten wie verrückt wachsen! Entdecken Sie den bewährten ökologischen Weg zu gesunden und schönen Tomaten :-) Mehr ...

Brennnesselmist

Wie bereitet man eine Brennnesselaufschlämmung zu?

Brennnesselmist ist die beliebteste dieser Zubereitungen . Zur Herstellung benötigen wir einen geeigneten Behälter, vorzugsweise einen Plastikeimer oder ein Fass (Metallgefäße sind für diesen Zweck nicht geeignet, da während der Fermentation ungünstige chemische Reaktionen zwischen der Lösung und dem Metall auftreten können). Legen Sie die gesammelten und geschnittenen Brennnesseln in ein Gefäß und gießen Sie dann Wasser darüber. Da die Flüssigkeit während des Fermentationsprozesses schäumt, füllen Sie das Gefäß nicht bis zum Rand mit Wasser.

Lassen Sie die vorbereitete Lösung etwa 2 bis 3 Wochen im Behälter, obwohl die Fermentation bei hohen Temperaturen sogar nach etwa einer Woche enden kann. Das Ende der Fermentationsprozesse wird durch das fehlende Schäumen der Lösung bestätigt. Leider gibt Brennnesselmist einen sehr unangenehmen Geruch ab (um ihn etwas zu schwächen, können Sie der Lösung Baldrian-, Dolomit- oder Basaltmehl hinzufügen), aber er enthält viel Stickstoff und Kalium.

Brennnesselaufschlämmung während der Fermentation (Fermentationsschaum ist auf der Oberfläche der Lösung sichtbar). Wenn die Lösung aufhört zu schäumen, ist dies ein Zeichen dafür, dass unser Gülle fertig ist

Anwendung von Brennnesselaufschlämmung

Gülle ist ein hoch geschätzter Brennnesseldünger . Das fertige Präparat wird zum Gießen von Pflanzen verwendet, insbesondere solchen mit hohem Nährstoffbedarf (z. B. Tomaten, Gurken, Blumenkohl, Rosen, einjährige Blumen und Stauden, Sträucher und Obstbäume).

Warnung!

Brennnesselmist ist ein sehr starker Dünger. Daher sollte es in Form einer mit Wasser verdünnten Flüssigkeit verwendet werden, abhängig von den Bedürfnissen der gedüngten Arten in einem Verhältnis von 1:10 oder sogar 1:20. Es verbessert perfekt den Zustand der Pflanzen und beschleunigt deren Wachstum und Entwicklung.

Brennnesselmist kann auch als Spray zum Pflanzenschutz verwendet werden. In diesem Fall verwenden wir auch ein mit Wasser verdünntes Präparat, abhängig von der Pflanze und dem Schädling oder der Krankheit. Um beispielsweise ein Spray zur Bekämpfung von Blattläusen und Spinnmilben vorzubereiten, verdünnen Sie die Gülle im Frühjahr 1:20, bevor die Knospen brechen. Bei Falschem Mehltau und Grauschimmel alle zwei Wochen eine 1:10 verdünnte Lösung verwenden.

Wie kann man Pflanzenpilzkrankheiten bekämpfen, ohne Chemikalien im Garten zu verwenden?

Grauschimmel auf Früchten und Blumen, Mehltau, Blattfleck, absterbende Rasenflächen, Phytophthora, die zum Absterben von Rhododendren und Nadelbäumen führt - dies sind nur einige der Pflanzenkrankheiten, die uns wach halten. Glücklicherweise müssen wir heute nicht eine ganze Artillerie chemischer Pflanzenschutzmittel gegen diese Probleme einsetzen. Ich habe gerade herausgefunden, wie effektiv ein neuer, völlig natürlicher Weg sein kann, Pflanzen vor Pilzkrankheiten zu schützen. Mehr...

Brennnesselextrakt

Brennnesselextrakt ist eine viel mildere Form der Zubereitung als Gülle . Es wird ohne Verdünnung mit Wasser verwendet, hauptsächlich zum Schutz vor Schädlingen. Es wird in einem Anteil von 5 l Wasser pro 0,5 kg hergestellt. frisch geerntete Pflanzen. Nach dem Gießen von Wasser auf die Brennnesseln wird der Behälter etwa 1 Tag lang beiseite gestellt, dann wird die Flüssigkeit dekantiert und vorbeugend auf Gartenpflanzen gesprüht. Dieses Präparat kann während der gesamten Vegetationsperiode angewendet werden, wenn Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben bemerkt werden.

Brennnesselkochung

Brennnesselkochung kann verwendet werden, um Stielkrankheiten und Kartoffelfäule bei Tomaten zu bekämpfen. Bereiten Sie die Brühe ab 0,5 kg vor. frische Pflanzen und 5 l Wasser. Kochen Sie die mit Wasser geflutete Brennnessel etwa 0,5 Stunden lang. Nach dem Abkühlen die fertige Zubereitung mit Wasser im Verhältnis 1: 5 verdünnen, gießen und die gefährdeten Pflanzen besprühen. Meistens wird der Sud im zeitigen Frühjahr verwendet.

Wissenswert!

In Gartengeschäften wurden fertige Brennnesselpräparate in Form eines Konzentrats zum Sprühen und Gießen (stimuliert und stärkt das Pflanzenwachstum) und Gülle zum Sprühen (reduziert Krankheiten und Schädlinge) hergestellt. Dank dessen können wir die Vorteile der Brennnessel genießen, ohne darauf vorbereitende Vorbereitungen treffen zu müssen.

Brennnesselwachstumsstimulator Ziel

Andere Verwendungen von Brennnessel im Garten

Brennnessel eignet sich als frisch geerntetes Kraut hervorragend zum Mulchen von Pflanzen, insbesondere von Gemüse wie Tomaten und Gurken. Es erhöht den Gemüseertrag und verbessert die Bodenstruktur. Es ist auch ein wertvoller Bestandteil von Kompost, für den wir ihn als Grünfutter lagern und den Kompost mit fermentiertem Gülle gießen können. Die Zutaten in der Brennnessel und Brennnessel enthalten Schlamm die Bildung von Kompost beschleunigen und deutlich mit Nährstoffen anreichern. Zusätzlich entwickeln sich verschiedene Insekten auf der Brennnessel, einschließlich mehrerer Arten von Schmetterlingen (z. B. Brennnessel).

Gülle, Abkochung, Infusion - ökologische PflanzenschutzmittelGülle, Abkochung, Infusion - ökologische Pflanzenschutzmittel

Viele Pflanzen auf den Parzellen, einschließlich gewöhnlicher Unkräuter wie Brennnessel, Löwenzahn oder Schachtelhalm, können zur Herstellung von Dung- und Pflanzensud verwendet werden, die für die Düngung und den Pflanzenschutz nützlich sind. Gute Beispiele sind Schachtelhalmkochung für Mehltau oder Brennnesselmist für Blattläuse. Informieren Sie sich über die besten Rezepte für ökologische Pflanzenschutzmittel und natürliche Düngemittel und lernen Sie deren Verwendung. Mehr...

Brennnessel - Verwendung in der Küche und in der Kosmetik

Salate, Tee und Brennnesselsaft

Diese wertvolle Pflanze kann auch unsere eigene Gesundheit und unser Aussehen erfolgreich unterstützen. Wir können es als Kraut behandeln und es erfolgreich verwenden, um köstliche Salate und Salate zuzubereiten und sogar Brennnesseltee oder frischen Saft zum Trinken zuzubereiten . In dieser Form behält die Brennnessel die meisten ihrer wertvollen Inhaltsstoffe. Nur frische, junge Blätter, die von Pflanzen stammen, die noch nicht geblüht haben, und natürlich von Orten, die weit entfernt von städtischer Verschmutzung liegen, sind zum Verzehr geeignet. Das Sammeln junger Exemplare oder Blätter von der Spitze des Triebs ist sehr wichtig, da in den älteren Blättern ungünstige Substanzen auftreten. Vor dem Gebrauch sollten die Blätter mit kochendem Wasser verbrüht oder verdorren gelassen werden, um unangenehme stechende Haare loszuwerden.

Wir können auch Infusionen und Tees aus getrockneten Kräutern erhalten (Trocknen im Dunkeln und in losen Bündeln).

Brennnesselkräuterspülungen

Zusätzlich zur Verwendung von Brennnessel in unserem Menü können wir sie erfolgreich als Zutat für Kräuterspülungen verwenden. Sie können eine Brennnesselspülung nur mit dieser Pflanze vorbereiten oder anderen Pflanzen hinzufügen, die den Zustand Ihres Haares und Ihrer Kopfhaut verbessern. Und weil Brennnessel wie Schachtelhalm viel Silizium enthält, ist sie perfekt dafür. Es stärkt das Haar, beugt fettigem Haar vor und hilft effektiv, Schuppen loszuwerden. Außerdem können wir zum Spülen nicht nur den grünen Teil der Pflanze verwenden, sondern auch die Wurzeln. Die Zubereitung solcher Kräuterpräparate für zu Hause ist etwas mühsam, aber es lohnt sich, sie zu verwenden, da sie wirklich effektiv sind und uns, abgesehen von ein wenig Aufwand bei der Zubereitung, nichts kosten.

Im Allgemeinen bereiten wir eine Abkochung aus Brennnessel und Kräutern vor (obwohl Sie auch eine Tinktur herstellen können) - nachdem Sie sie mit Wasser gegossen haben, kochen Sie sie bei sehr schwacher Hitze etwa 0,5 Stunden lang. Spülen Sie das zuvor gewaschene Haar nach dem Abkühlen mit einem Sud aus, ohne das Präparat auszuspülen. Es dringt langsam in die Haarstruktur ein und beeinflusst die Kopfhaut.

Ein Beispielrezept für eine haarstärkende Brennnesselspülung : 3 Teile frischer Thymian, 3 Teile Brennnesselkraut, 2 Teile geriebene Klettenwurzel, 2 Teile Kapuzinerkresseblätter, 1 Teil Beifuß. Gießen Sie alles mit Wasser über die Pflanzen und kochen Sie es 15-20 Minuten lang. Der Mischung kann Hopfen zugesetzt werden, der eine äußerst positive entzündungshemmende, pilzhemmende und seborrhoische Wirkung hat, sowie Schachtelhalm, der reich an Silizium ist. Gießen Sie die Flüssigkeit nach dem Abkühlen in eine Flasche und lagern Sie sie bis zu einer Woche im Kühlschrank. Sie können Ihre Haare mit dem Präparat zweimal pro Woche ausspülen.

Ich hoffe, ich habe es geschafft, Sie davon zu überzeugen, dass Brennnessel unser unterschätzter Freund ist und nicht, wie oft angenommen wird, ein lästiger Feind. Menschen, die sich für die Verwendung von Brennnessel zur Düngung und zum Pflanzenschutz interessieren, sind zu unserem Forum eingeladen, in dem eine Diskussion zum Thema Brennnesseldünger stattfindet. Weitere Informationen, nicht nur über Brennnessel, sondern auch über andere im Garten nützliche Kräuterpflanzen, finden Sie in unserem Blog im Eintrag Brennnesselmist, Schachtelhalm-Extrakt und andere natürliche Zubereitungen.

Katarzyna Józefowicz