Landgarten - wie man Pflanzen für einen Landgarten arrangiert

Der ländliche Garten zeichnet sich durch eine gemütliche, entspannte Atmosphäre aus. Es ist informell in seinem Stil und bezieht sich auf die Hinterhofgärten des alten Landes, voller bunter Blumen, begleitet von aromatischen Kräutern, gesundem Gemüse und alten Obstbäumen. Erfahren Sie, wie Sie einen Landgarten anlegen , wie Sie Pflanzen für einen Landgarten auswählen und welche anderen Accessoires für Landgärten charakteristisch sind.

ländlicher Garten

Landgarten

Wie erstelle ich einen Landgarten?

Der Landgarten ist informell und Zierpflanzen können ganz kostenlos sein. Es ist erlaubt, verschiedene Farben und Formen zu kombinieren, auch zufällige Selbstsämaschinen sind willkommen. Dabei muss jedoch eine bestimmte Ordnung eingehalten werden und der gesamte Garten muss im Einklang mit der Umgebung stehen.

Dieser Effekt wird durch die Verwendung einfacher, beliebter Pflanzen erzielt, die natürlicherweise in der Umwelt vorkommen. Daher typisch für ein Land , Garten sind einfach Feldblumen, heimische Arten, leicht verbreitet, mit einer langen Blütezeit, so dass unser Land Garten den ganzen Sommer bunt.

Wir werden die Atmosphäre einer ländlichen Idylle einführen , zusätzlich zur Auswahl geeigneter Pflanzen für den Landgarten , dank der geeigneten Anordnung von Wegen, rustikalen Zäunen und Pergolen und Zubehör wie alten Krügen, Fässern, Schalen und Holzkisten.

Wissenswert! In der Vergangenheit wurde der von der Straße aus sichtbare Garten vor dem Haus auf dem Land besonders gepflegt. Dies ist ein dekorativer Teil für die schönsten Blumen, klar getrennt vom Gemüsegarten und vom Obstgarten, die etwas verborgen bleiben sollten. Dieser repräsentative Teil des Gartens war ein Schaufenster für den Gastgeber.

Pflanzen für einen Landgarten

Pflanzen für einen Landgarten sind in erster Linie verschiedene Blumen, sowohl einjährige als auch mehrjährige Stauden, sowie blühende Sträucher. Unter den Blumen sind Feldmohn, verschiedene Arten von Astern, Geranien, Gartenstiefmütterchen, Kornblumen, Zinnien, Godecje, Edelwicken, Echinacea, Feuerfische, Löwenmäuler, Tentakeln, Malven, Ringelblumen, Fingerhüte, Kapuzinerkressen, Gartenvergissmeinchen, Delphinien zu erwähnen und Trockenwürmer. Aus den Büschen lohnt es sich, mittelschwere Forsythien, duftenden Jasmin, Viburnum, Flieder, allgemein bekannt als Flieder, und Rosen zu pflanzen. Bei letzteren jedoch nicht die modernen, ausgewählten Sorten, sondern wilde und sehr verbreitete Rosen. Pflanzen für einen Landgarten sind auch Kriechpflanzen, die auf einem Holzzaun, einer Pergola oder Hauswänden wachsen können, und natürlich auch Kletterrosen.

ländlicher Garten

Landgarten

Neben dem dekorativen Teil sollte der Landgarten auch Platz für Gemüse und aromatische Kräuter bieten, darunter Lavendel! Die Gemüse- und Kräuterbeete sind normalerweise irgendwo hinten, hinter dem Haus oder hinter dekorativen Beeten versteckt. Natürlich können einige der Kräuter, wie der oben erwähnte Lavendel, auch eine dekorative Funktion haben und einen Platz zum Ausruhen oder eine Terrasse neben dem Haus mit den Farben ihrer Blumen und wunderbaren Düften umgeben.

Es sollte auch Obstbäume geben. Aber nicht diese "modernen" Zwergbäume, sondern alte Obstbaumsorten, die große Größen erreichen und etwas Schatten auf den Garten werfen. Ein oder mehrere große Bäume sind besser als viele Arten kleiner Zwergbäume zu pflanzen.

ländlicher Garten

Landgarten

Gibt es einen Platz für einen Rasen im Landgarten?

In traditionellen ländlichen Gärten gab es keine gepflegten, gepflegten und oft gemähten Rasenflächen, die dicht mit ordentlich geschnittenem Gras bedeckt waren. Wenn wir uns für einen Rasen entscheiden, lassen Sie hier und da Blumen wachsen. Zum Beispiel ist es eine gute Idee, Krokusse auf den Rasen zu pflanzen. Und wenn es ein echter Landgarten sein soll , ersetzen Sie einen typischen Rasen durch eine Blumenwiese. Eine solch farbenfrohe Blumenwiese sieht nicht nur interessanter aus als gewöhnliches Gras, sondern ist auch nützlich für Bienen und ein Schutz für kleine Tiere und Amphibien.

Architektur und rustikale Accessoires im Landgarten

Die Wege im Dorfgarten sollten informell, frei fließend und mit traditionellen Feldsteinen oder möglicherweise Ziegeln gesäumt sein. Alle Holzaccessoires im rustikalen Stil wie Holzzäune, Pergolen, Pavillons sowie Holztöpfe, alte Brunnen und Elemente ländlicher Maschinen wie ein altes Wagenrad, das versehentlich zwischen Blumen stehen gelassen wurde, sind willkommen. Es sollte auch Stroh, Korbwaren, Keramiktöpfe oder Eimer aus verzinktem Stahl geben. Blumen sehen schließlich in alten Schalen, Fässern oder Eimern gut aus. Wir platzieren sie auf Fensterbänken, Terrassen, Veranden und in verschiedenen Gartenecken.

Wissenswert! Eine interessante Idee für einen Zaun oder einen Lattenzaun, der verschiedene Teile eines Landgartens trennt, ist ein Zaun aus gewebten Zweigen oder Weidenpfählen, der, wenn er in den Boden getrieben wird, Wurzeln schlägt und sprießt. Die Weiden waren einst mit solchen Pflöcken eingezäunt.